Gedicht des Monats

Das Schloß am Rhein (Ein Gedicht von Roswitha Koert)

Euer Schloss am Rhein

strahlt viel heller im Sonnenschein

umrahmt von tausend Andern

lass ich den Blick drüber wandern

frag, wie kann das sein?

Den Schlüssel versenkt im tiefen Fluss

den Schwur besiegelt mit einem Kuss

so will es der Rhein!

Was kann bei Euch anders sein?

Doch dann wird mir klar:

was die Anderen versprechen

vielleicht bald wieder brechen

machtet Ihr doch längst wahr:

was auch kommt, für immer ein Paar!