Fotogalerie

"Überraschungslesung" hieß es wieder am 06.12.2010 im VHS-Haus in Dortmund. 

 

Die Kurse "kreatives Schreiben" unter der Leitung von Gisela Schalk stellten ihre Texte vor, die ein breites Spektrum von skurrilen, über nachdenklichen bis hin zu lustigen Geschichten abdeckten.

Zum Schluss gab es zwei ganz große Überraschungen:

Jürgen Erdmann stellte sein Buch "Zipfel auf ... und weg" vor, und

Roswitha Koert ihren Roman "Die Hexen von Kamen".

Beide Kursteilnehmer erhielten von den Zuhörern viel Applaus für ihren Erfolg.

Am Donnerstag, dem 02.12.2010 feierte Roswitha Koert in der Mayerschen Buchhandlung in Bochum ihre Buchpremiere.

Mit Spannung verfolgten die Zuhörer die vorgetragenen Ausschnitte aus ihrem neuen Roman "Die Hexen von Kamen".

 

Trotz klirrender Kälte hatten sich eine Menge Zuhörer am Mittwoch, dem 01.12.2010 im Straßenbahncafe an der Kampstraße eingefunden. Sie lauschten andächtig den Weihnachtsgeschichten der Frühstücksschreiber und bekamen eine Kostprobe aus dem druckfrischen neuen Buch von Roswitha Koert "Die Hexen von Kamen" geboten.

 

Große Freude herrschte am Freitag, dem 26.11.2010 im Online Cross Media GmbH (OCM) Verlag in Dortmund-Sölde. Die Autorin Roswitha Koert war gekommen, um ihren neuen Roman "Die Hexen von Kamen" in Empfang zu nehmen. Mit einem kleinen Sektfrühstück bedankte sie sich bei den Mitarbeitern des Verlages für die großartige Unterstützung. Nun wandern die druckfrischen Exemplare des Debutromans von Roswitha Koert ab sofort in die verschiedenen Buchhandlungen.

Samstag. 06.11.2010 Kinder-Wortcafe in der Mayerschen in Dortmund

Fröhliches Treiben herrschte an diesem Tag in der Kinderabteilung der Mayerschen Buchhandlung in Dortmund. Die Autorin Roswitha Koert las aus aktuellen Kinderbüchern vor. Und das Tollste war, dass die Kleinen sich die Bücher selbst aussuchen durften. Absoluter Favorit waren dabei die "Conni"-Bücher von Liane Schneider. Es wurde ein lustiger Nachmittag und alle versprachen, wieder zu kommen...

 

Samstag, 28.08.2010 Weinfest im Haus der Stadtgeschichte in Kamen

 

Anlässlich der Ausstellung über Anton Praetorius im Haus der Stadtgeschichte in Kamen las die Kamener Autorin Roswitha Koert beim Weinfest am 28.08.2010 Ausschnitte aus ihrem neuen Roman "Die Hexen von Kamen", der Ende 2010 beim OCM-Verlag in Dortmund-Sölde erscheinen wird.